Krafttanken für den Stressmonat Dezember mit Advents-Yoga in der Kirche

In der Vorweihnachtszeit ist die Hektik des Alltags besonders groß und die Energie fehlt immer mehr. Deshalb ist das Innehalten gerade in diesem stressigen Monat vor Jahresende besonders wichtig. Katja Hüther kennt ein gutes Mittel, wieder zu den eigenen Kräften zu finden.

Die ausgebildete Yogalehrerin lädt zur entspannenden Auszeit in die Kirche der Evangelischen Gemeinde Meiderich, Auf dem Damm 6 ein, wo sie im Gotteshaus fachkundig sanfte Übungen anleitet. Die bewussten Bewegungsabläufe beeinflussen den gesamten Körper positiv.

Zusammen mit einer Atemmeditation und der entspannende Atmosphäre des lichtdurchfluteten Kirchraums kommt die Kraft auch für den Geist zurück. Mit diese Kraft sei die Konzentration auf das Wesentliche wieder möglich und die schönste Zeit des Jahres kann aus vollem Herzen zu genossen werden, sagt Katja Hüther. Denn: „Manchmal nehmen wir den Zauber dieser magischen Zeit erst wahr, wenn wir uns bewusst Zeit für uns selbst nehmen.“ Sie lädt herzlich zum Mitmachen ein: Am Mittwoch, 13. Dezember gibt es von 15.15 bis 16.30 Uhr Yogaübungen auf dem Stuhl, am gleichen Tag von 19.15 bis 20.30 Uhr Yoga für sportliche Anfänger. Beide Übungstermine sind kostenfrei, Anmeldungen sin notwendig: 0179 / 4559839. Die anschließende Spende geht an die Aktion Lichtblicke e.V., die hilfsbedürftige Kinder und Familien in NRW unterstützt.

Infos zur Gemeinde gibt es im Netz unter www.kirche-meiderich.de.

 

  • 30.11.2023
  • Rolf Schotsch
  • Red