Service

 
Auch Thomas Krützberg dankte Anne Eichhorn; Foto: Ev. Kirchenkreis Duisburg

Netzwerkerin geht in den Ruhestand

Anne Eichhorn ist und bleibt Netzwerkerin. Das Knüpfen von Kontakten, gemeinsam das Mögliche möglich machen, das hat ihr Berufsleben bei evangelischer Kirche und Diakonie geprägt. Genau so professionell versteht sie aber auch ihr eigenes ehrenamtliches Engagement, das sie seit ihrer Jugend nicht losgelassen hat. Den Beruf muss sie nun an den Nagel hängen, das Ehrenamt bleibt aber Ehrensache.

Einer der jüngsten Kursbesucher des Evangelischen Bildungswerkes Duisburg; Foto: www.ebw-duisburg.de

Familien hoch im Kurs beim Evangelischen Bildungswerk

Von vielen Kursen im Evangelischen Bildungswerk Duisburg (EBW) profitieren die kleinsten Besucher in doppelter Weise: Zum einen können sie sich dort austoben, ihre Sinne schärfen und den Umgang mit Gleichaltrigen einüben. Zum anderen lernen die Eltern der jüngsten Generation in den Kursen des Bildungswerkes, wie sie die Lebensäußerungen ihres Nachwuchses einschätzen und darauf reagieren können.

www.kirche-duisburg.de

Gesicht zeigen gegen Fremdenfeindlichkeit

Die Botschaft „Gottes Wort lehrt Nächstenliebe, nicht Hass“ ist eindeutig. Sie ist auch auf den Plakaten, die nun in evangelischen und katholischen Kirchengemeinden sowie in öffentlichen Gebäuden der Stadt Duisburg angebracht werden, nicht zu übersehen.

 


© 2016, Diakonie für Duisburg
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung