Service

 
Sarah Philipp und Frau Reimers; Foto: Evangelischer Kirchenkreis Duisburg, Andreas Reinsch

Am Heiligen Abend von Haus zu Haus

Für die „Advent“, unsere Beilage von evangelischer Kirche und Diakonie, die zum 1. Adventsonntag in WAZ und NRZ Duisburg erschien, sprach Sabine Merkelt-Rahm mit Sarah Philipp, einer Mitarbeitenden der evangelischen Sozialstationen, über die Arbeit an den Weihnachtsfeiertagen im ambulanten Pflegedienst. Neugierig? Der Artikel heißt „Am Heiligen Abend von Haus zu Haus“ und ist hier nachzulesen. 

Foto: Evangelischer Kirchenkreis Duisburg, Andreas Reinsch

Weihnachten für Anfänger und Fortgeschrittene

Als anerkannter Integrationskursträger bietet das Evangelische Bildungswerk Duisburg Deutschkurse an. Sabine Merkelt-Rahm hat eine Deutschstunde für die „Advent“, unsere Anfang Dezember erschienene Beilage von evangelischer Kirche und Diakonie, besucht und einen schönen Artikel mitgebracht. Wir veröffentlichen ihn gerne auch im Netz. Er ist hier zu lesen.  

Kai Magnus Sting; Foto: www.kaimagnussting.de, Harald Hoffmann

Über Advent und Weihnachten

Menschen aus dem Duisburger Kirchenkreis, den Gemeinden und Werken, der Diakonie sowie Persönlichkeiten der Stadt haben wir um knappe Antworten zu diesen Fragen gebeten: „Was ist ein richtig gutes Geschenk zu Weihnachten?“ oder „Wann wird´s für mich Advent?“. In loser Reihenfolge verraten wir im Dezember deren Antworten. Hier die von Kabarettist Kai Magnus Sting.

 


© 2019, Diakonie für Duisburg
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.